SDG 9

Industrie, Innovation und Infrastruktur

Aufbau und Erhalt von widerstandsfähigen Infrastrukturen, die Förderung von breitenwirksamer und nachhaltiger Industrialisierung und Innovationen als basisgebende Bausteine für eine Nachhaltige Entwicklung.

Eine belastbare Infrastruktur aufbauen, inklusive und nachhaltige Industrialisierung fördern und Innovationen unterstützen

SDG 9 umfasst Ziele zur einer ressourcenschonende Schaffung und Stärkung in den Bereichen Infrastruktur, Industrialisierung und Innovationen in dem Ressourcen effizienter eingesetzt und saubere, umweltverträgliche Technologien und Industrieprozesse gefördert werden. Technologieentwicklung, Forschung und Innovation sollen insbesondere in Entwicklungsländern unterstützt werden. Je nachdem, welche Indikatoren zur Fortschrittsmessung herangezogen werden, wird die Zielerreichung eines nachhaltigeren Deutschlands bis 2030 unterschiedlich bewertet. Die Fortschrittsberechnung der offiziellen Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie umfasst 1 Indikatoren und 2030Watch erweiterte Indikatorenliste umfasst 5 Indikatoren.

SDG-Ziel für 2030 erreicht zu:
0%100%

Wie wird der Fortschritt berechnet?

Der Fortschritt bezieht sich auf das definierte Ziel für das Jahr 2030. Der offizielle Fortschritt wird mit einem Mittelwert von allen offiziellen Indikatorenwerten pro jeweiligem SDG berechnet. Der Fortschritt auf der Seite von 2030Watch wird über den Mittelwert der jeweiligen erweiterten Indikatorenliste berechnet: also alle berechenbaren offiziellen Indikatoren plus neue 2030Watch Indikatoren (um Dopplungen zu vermeiden, werden Indikatoren mit modifizierten Zielwert nur einmal berechnet).

Deutsche Nachhaltigkeits­strategie

Die Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie misst derzeit nur einen Indikator, welcher sich mit der Einschätzung zur Innovationskraft des Landes befasst. Auf dieser Grundlage würde sich folgender Fortschritt bei diesem Nachhaltigkeitsziel berechnen:

97 %

2030Watch

2030Watch erweiterte Indikatorenliste umfasst einen offiziellen Indikator sowie 4 neue Indikatoren, um auf die Dringlichkeit von Technologietransfer sowie den Ausbau einheimischer Informations- und Kommunikationstechnologie hinzuweisen. Aus diesem ergänzenden Indikatorenset würde sich folgender Fortschritt bei diesem Nachhaltigkeitsziel berechnen:

43 %

2030Watch in aller Kürze

Was?

Wir diskutieren anhand von Indikatoren, wie ambitioniert Deutschland die Agenda 2030 umsetzt.

Warum?

Die Nachhaltigkeitsdebatte in Deutschland muss kritischer werden.

Wie?

Unsere Indikatoren zeigen fehlende Themen, bessere Zielwerte und damit mehr Verantwortung.