SDG 5 – Geschlechtergleicheit

Gewalt gegen Frauen

Der Indikator misst den Anteil der Frauen über 18 Jahren, die seit ihrem 15. Lebensjahr physischer oder sexueller Gewalt ausgeliefert waren.

Kategorie 2030Watch Indikator
IST (2012)35,0 %
SOLL (2030)0,0 %
Ausgangswert Berechnung (2012)47,0 %
2030-Ziel erreicht zu25 %

Bis 2030 sollte jegliche Gewalt an Frauen abgeschafft werden.

Wie steht Deutschland im Vergleich zu EU/OECD Ländern?

Datenquelle: EUFRA

Weitere Informationen zu diesem Indikator

Beschreibung

Der Indikator misst den Anteil der Frauen über 18 Jahren, die seit ihrem 15. Lebensjahr physischer oder sexueller Gewalt ausgeliefert waren. Qualitative hochwertige Daten zu diesem Thema sind normalerweise schwer zu beschaffen, da Dunkelziffern in offiziellen Statistiken sehr hoch sind. Diese Daten beruhen auf der Umfrage 'Gewalt gegen Frauen', die im Jahr 2012 von der EU Agency for Fundamental Rights durchgeführt wurde. Die Umfrage umfasste persönliche Interviews mit 42.000 Frauen in der EU und wurde von März bis September 2012 durchgeführt. Die befragten Frauen wurden auf der Basis einer Zufallsstichprobe ausgewählt. Die Ergebnisse sind damit repräsentativ für Frauen in der EU in der Altersgruppe zwischen 18 und 74.

Zielwert

SDG 5.2 zielt darauf ab, jegliche Form von Gewalt gegen Frauen und Mädchen abzuschaffen. Vor diesem Hintergrund ist der Zielwert für diesen Indikator 0.

Ausgangswert (Fortschrittsberechnung)

Es ist kein Ausgangswert gesetzt. Als Ausgangswert zur Fortschrittsberechnung hat 2030Watch den Wert für das Jahr 2012 (Jahr der Umfrage) genommen.

Kategorie

Neuer Indikator: 2030Watch wählt diesen Indikator als einen zentralen Punkt in der Diskussion zur Geschlechtergerechtigkeit, denn bis heute stellt Gewalt gegen Frauen und Mädchen die häufigste Menschenrechtsverletzung weltweit dar (UNICEF).

Methodik

Hier erfährst du mehr darüber wie Indikatoren berechnet und in Kategorien eingeteilt werden.

Indikator-Details

Kategorie 2030Watch Indikator
Zielwert/SOLL
(2030)
0,0 %
Aktueller Wert/­IST
(2012)
35,0 %
Ausgangswert Fortschritts­berechnung
(2012)
47,0 %
Nutzungs­bedingungen© Euro Geographics for the administrative boundaries © FRA - All rights reserved - FRA gender-based violence against women survey data set, 2012
Indikatorquelle2030Watch
Datenquelle EUFRA

Werde Datenpate/Datenpatin für diesen Indikator

Ziel von 2030Watch ist es, für jeden Indikator einen Datenpaten oder eine Datenpatin zu haben. Datenpaten sind Fachorganisationen, die einen Indikator "adoptieren", den sie für ein Unterziel für sinnvoll halten. Sie legen den Zielwert fest, der bis 2030 erreicht werden sollte. Darüber hinaus unterstützen sie das Projekt in der Datenbereitstellung. Bei Interesse, Datenpatin oder Datenpate zu werden, wende dich bitte an 2030-watch@okfn.de.

2030Watch in aller Kürze

Was?

Wir diskutieren anhand von Indikatoren, wie ambitioniert Deutschland die Agenda 2030 umsetzt.

Warum?

Die Nachhaltigkeitsdebatte in Deutschland muss kritischer werden.

Wie?

Unsere Indikatoren zeigen fehlende Themen, bessere Zielwerte und damit mehr Verantwortung.